RIB-Boote auf Mallorca mieten

RIB-Boote sind die beste Möglichkeit, die Schönheit Mallorcas vom Meer aus zu entdecken.

Rigid Inflatable Boats (RIBs) haben die folgenden Vorteile:

RIBs haben eine große Stabilität und Seetüchtigkeit, auch bei hohen Geschwindigkeiten und großen Wellen! Sie wiegen etwa 25 % weniger als herkömmliche Boote ähnlicher Größe. Da ein RIB mit seinem Hypalonschlauch weniger wiegt, benötigt es weniger PS, um bei gleicher Geschwindigkeit wie ein konventionelles Boot zu fahren.

Ein RIB ist ein besseres Fahrverhalten als ein konventionelles Boot. Die Kombination aus einem tiefen V-Fiberglas-Rumpf, der die Welle durchschneidet, und einem großen aufblasbaren Hypalon-Mantel, der den Wellenschlag absorbiert und die Spritzwassermengen abhält, macht ein RIB zu einer viel ruhigeren und trockeneren Fahrt.

Ein RIB ist sicherer als ein konventionelles, nicht versenkbares Boot.  Der Grund ist folgender: Bei einem konventionellen schwimmenden Rumpf ist die gesamte Schwimmfähigkeit in den Boden des Rumpfes eingebaut.

Jetzt ein RIB-Boot auf Mallorca mieten!

Sollte ein unglücklicher Umstand wie z.B. ein Sumpf auftreten, wird ein Schwimmkörper umkippen und die Insassen ins Wasser werfen. Sollte dasselbe mit einem RIB passieren, umfasst die Schwimmfähigkeit des RIB das Boot und es bleibt aufrecht schwimmend. Keine der beiden Situationen ist gut, aber zumindest werden die Insassen des RIBs nur nass sein.

Und nein, man sinkt nicht, wenn man einen Schlauch durchsticht! Alle Schläuche der RIB-Boote werden aus den schwersten Hypalon-Materialien hergestellt, die es gibt.  Sie haben auch mehrere Luftkammern, so dass im Falle einer Verletzung nicht das ganze Boot flach wird. Die meisten haben mindestens 3 oder bis zu 5-12 unabhängige Luftkammern, je nach Größe des Bootes.

Jeder weiß, dass die Marine, die Küstenwache, die Gemeinden usw. ein RIB verwenden, weil es stärker, sicherer und für den Profi gebaut ist.